JESCHKE Maler-Bau-Service GmbH

Meisterbetrieb für Raum- und Fassadengestaltung
 

UNSER UNTERNEHMEN


JESCHKE stellt sich den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts und sieht sich aber auch den traditionellen Werten des Handwerks verpflichtet. JESCHKE setzt so seit mehreren Jahrzehnten den Spagat zwischen Tradition und Moderne um.

Oberste Priorität hat für JESCHKE die Erfüllung von Kundenwünschen und -erwartungen. Dabei legen wir größten Wert auf fachliche Qualität und unsere unternehmensinternen Qualitätsstandards.  

  • Es verderben nicht nur viele Köche den Brei, sondern auch viele Ansprechpartner Ihr Projekt. Gut zu wissen, dass Sie bei JESCHKE wissen mit wem Sie es zu tun haben. Ihre Kontaktperson ist für Sie erreichbar - vom ersten Telefonat bis zum letzten Pinselstrich unserer Maler. 
  • Hinter jedem Projekt steht ein Team, das sich im Detail fürs Ganze engagiert. Abgestimmt auf Ihre Wünsche und die spezifischen Anforderungen Ihres Projekts finden wir gemeinsam die für Sie passenden Einzel- oder komplexen Lösungen
  • Erfahrung und Innovation - fundiertes Know-how, langjährige Praxis und der innovative "Geist" in unserem Unternehmen ergänzen sich perfekt und machen schnelles, effektives und kostengünstiges Arbeiten möglich.
  • Qualität bedeutet für JESCHKE zum einen die Ausführung der Arbeiten nach den "allgemein anerkannten Regeln der Technik" und zum anderen die Einhaltung der unternehmensinternen Qualitätsstandards "Zuverlässigkeit, Sauberkeit und Termintreue".
  • "Nachhaltigkeit" steht bei JESCHKE sowohl für ökonomische und ökologische Verantwortung als auch für Ausbildung und lebenslanges Lernen. Engagierte Mitarbeiter/-innen, ein menschliches Miteinander, Eigenverantwortung und ein lebenswertes Umfeld bilden letztlich das Fundament für unseren Erfolg. 

 

Ein Unternehmen mit Tradition und Sachverstand

- die Highlights




Die Ausbildung zum Gesellen im Maler- und Lackiererhandwerk absolvierte Dieter Jeschke im Familienbetrieb Malermeister Walther Jeschke in Bischdorf, nahe Löbau (Sachsen). Mit einigen Jahren Berufserfahrung im Gepäck stellte er sich neuen berufliche Herausforderungen in der Ferne.

1965  

Dieter Jeschke besteht die Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk an der        Handwerkskammer Köln, Nordrhein-Westfalen.

1970 - 1992

Dieter Jeschke ist als Abteilungsleiter und Geschäftsführer des Geschäftsbereiches "Korrosions- und Bauschutz" im weltweit größten Malerfachbetrieb mit Sitz in Baden-Württemberg tätig.

1992

Unternehmensgründung JESCHKE GmbH mit dem Firmensitz in Reutlingen und einer Filiale in Geislingen a. d. Steige, Baden-Württemberg. Geschäftsführer: Dieter Jeschke.

1995

Gründung einer Filiale der JESCHKE GmbH in Dresden, Sachsen.

1999

Der Firmensitz der JESCHKE GmbH wird von Reutlingen nach Dresden verlegt, die Filiale in Dresden wird zum Hauptfirmensitz. Die Filiale in Geislingen a. d. Steige bleibt bestehen.

2002

Dieter Jeschke wird von der Handwerkskammer Dresden als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Maler- und Lackiererhandwerk berufen.

2004

Dieter Jeschke absolviert erfolgreich die Qualifizierung Sachverständiger für Bauschäden und Baumängel sowie Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.

2005

Dieter Jeschke erwirbt den Abschluss Sachverständiger für Holz- und Bautenschutz.

2010

Dieter Jeschke besteht die Prüfungen zur Sachkunde "Erkennen, Sanieren, Vernmeiden von Schimmelpilzen in Innenräumen".

Präqualifikation - Zertifizierung durch die "Zertifizierung Bau e.V." für die Leistungsbereiche 112-10 Maler- und Lackierarbeiten sowie 112-11 Putzarbeiten (Registriernummer 010.048000).

2015

Silke Kachel, Maler- und Lackierermeisterin und Tochter von Dieter Jeschke, beginnt ihre Tätigkeit im Bereich Organisation und Personalmanagement im Unternehmen. 

2016

Moritz Kachel, Sohn von Silke Kachel, beginnt seine Ausbildung im Unternehmen. Die Ausbildung zum Gesellen im Maler- und Lackiererhandwerk hat er 2018 als Jahrgangsbester abgeschlossen und nimmt derzeit an der Qualifizierung zum Maler- und Lackierermeister teil.

2017

Silke Kachel ist als Prokuristin in der Geschäftsleitung tätig.

2018

Schließung der Filiale in Geislingen a. d. Steige.


Unser Team 2019





Unsere Mitarbeiter sind in ihren Fachbereichen flexible Experten - eine erfreuliche Tatsache, die durch ständige Fort- und Weiterbildung gesichert und ausgebaut wird. Die Grundlage dafür bildet unsere kundenorientierte Personalpolitik, die wir seit Jahren konsequent realisieren. 

In erster Linie heißt das: Zusammenarbeit von Alt und Jung, denn wir legen größten Wert auf einen Mix aus langjähriger Erfahrung, Kreativität und Spontanität. Dieses Konzept sieht auch vor, dass wir jährlich Jugendliche und junge Erwachsene ausbilden und bestrebt sind sie, nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung, im Unternehmen zu beschäftigen. 

Dieses Miteinander befähigt uns, den individuellen Kundenwünschen gerecht werden zu können.